Ich wünsche mir..

Warum steigt der Preis für den selbe Tipp vom 08.01.2016 zum 13.01.2016?

Ich habe am 08.01.2016 6 Tipps für 21 EURO gespielt. Jetzt solle der selbe Tipp 36 EURO kosten. WARUM?

12 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Zurücksetzen
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
Anonym teilte diese Idee  ·   ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
fertiggestellt  ·  Lottoland SpielerserviceAdminLottoland Spielerservice (Admin, Lottoland.com) antwortete  · 

Hallo liebe Lottoland-Community,

diese Preiserhöhung mussten wir aufgrund der ansteigenden Versicherungskosten durchführen. Du kannst Dir sicher vorstellen, dass bei einer so beträchtlichen Jackpothöhe von 1,4 Mrd. Euro auch die Versicherungskosten entsprechend gestiegen sind. Da der Jackpot nun geknackt ist, haben wir selbstverständlich die Kosten pro Tippfeld bereits wieder auf 2,50 Euro reduziert. :-)

Liebe Grüße
Dein Lottoland Team

4 Kommentare

Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Zurücksetzen
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • MarkMark kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Das ist doch ganz einfach erklärt: hier wird nicht beim original Powerball gespielt, denn das ist NICHT möglich!

    Sondern, hier kann man lediglich Zahlen auswählen und wenn die bei Powerball gezogen werden, dann werden die hier mit denen abgeglichen und im Gewinnfall übernimmt eine "Versicherung" sozusagen hier die Auszahlung.

    Dazu sollte man in den AGB beachten, dass hohe Abstriche gemacht werden und der eigentliche Gewinn stark schrumpft.

    Da nicht beim Original Los-Scheine erworben werden, aber dennoch die angeblichen "US-Steuern" einbehalten werden, ist das hier sehr fragwürdig und eher nicht zu empfehlen.

    Im übrigen habe ich mir weitere Anbieter und deren AGB/Abläufe/Versprechen angeschaut und ich komme zu dem Schluss, man solle lieber die Finger von allen Anbietern lassen.

    Wer wirklich an solchen Lotterien teilnehmen möchte und in Deutschland wohnt, der sollte am besten EuroJackpot an echten Lottoannahmestellen spielen.
    Das ist Staatlich abgesichert und fängt immerhin mit mindestens 10 Millionen Jackpot jeden Freitag an.

    Um das ein Single ausgesorgt hat, bedarf es zudem eh nur 3,5 Millionen. Damit ließe sich ein gutes Auto, ein kleines Häuschen und Reisen erwerben, dafür nimmt man die 500.000€ und die restlichen 3 Millionen werden Zins bringend angelegt um davon dann zu leben und sich so ca. 2.500-3.000€ pro Monat auszahlen zu lassen.

    Mal darüber nach denken.

    Mit besten Grüßen
    Mark

  • Mar TinMar Tin kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Weil das hier Abzocke ist ohne gleichen. Schau dir mal an was beim Powerball passiert ist. Man hat den Preis pro Tipp von 2,50 auf 10€ vervierfacht......

  • SuiSui kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Das ist mega die Geldmacherei. Ich wechsel jetzt meinen Lottoanbieter :/

Feedback- und Wissensdatenbank